Norge på langs 2022

Read this blog in your language

Since I already met some Norwegians who are interested in reading my blog, here is a short instruction on how to read in any language. With automatic in-browser translation you can easily read my [...]

Norge på langs 2022

Tag 84: Panorama-Wege & Gletscher-Erlebnis

Es hat letzte Nacht richtig gestürmt und zwischendurch habe ich Donner gehört. Hoffentlich hat Markus einen geschützten Platz für sein Zelt gefunden. Ich liege lange wach und bin froh, drinnen zu sei [...]

Norge på langs 2022

Tag 83: Pausentag & Schreibmarathon

Heute steht ein Entspannungs-Tag an. Mein Körper verlangt zwar noch nicht nach einer Pause, aber ich habe genug zu erledigen. Und regelmäßige Pausen sind wahrscheinlich besser, als erst dann, wenn ic [...]

Norge på langs 2022

Tag 82: Nächtliche Knalltiere

Ich wache nachts von einem Knall auf. Nein, nicht nur einem, mehreren. Direkt unter mir. Und unter meinen Beinen bewegt sich etwas. Ich bin total erschrocken und brauche einen Moment, bis ich merke, [...]

Norge på langs 2022

Tag 81: Fjell-Raketen & Lagerfeuer

Beim ersten Blick aus dem Zelt ist der Himmel grau und hinten über den Bergen richtig dunkel. Nachdem ich nochmal ein bisschen im Schlafsack liege und vor mich hin träume, sind schon die ersten b [...]

Norge på langs 2022

Tag 80: Regen-Straßen-Tag zu fünft

Ich bin früh wach und schaffe es endlich mal, ein bisschen zu schreiben. Bis zum Frühstück, das gibt es um 8 Uhr. Ein kleines Buffet. Außer uns scheinen nur noch 2 oder 3 andere Gäste da zu sein. Ich [...]

Norge på langs 2022

Tag 79: Wanderer-Hunger

Nachdem wir gestern den Tag über schon die ganze Zeit nur über Essen gesprochen haben und es dann nichts gab am Campingplatz, außer dem kleinen Eis, haben wir noch verrückte Pläne geschmiedet. Es fing [...]

Norge på langs 2022

Tag 78: Ein Bergsommer-Traum

Ich habe gestern Abend noch meine zurückgelegten Kilometer zusammengerechnet und dabei festgestellt, dass ich mein nächstes Jubiläum verpasst habe. Aber nur ganz knapp mit einem Kilometer mehr. 1.500 [...]

Norge på langs 2022

Tag 77: Wackelige Flussquerungen

Ich öffne den Reißverschluss meiner „Wohnungstür“ und blicke in den blauen Himmel. So schön! Es wird richtig warm im Zelt. Draußen warten allerdings die Mücken. Wir packen zusammen und sta [...]

Norge på langs 2022

Tag 76: Lieblingsplatz & Gipfel-Grinsen

Ich hatte die ganze Nacht mein Außenzelt offen und kann so morgens direkt die Berge sehen. Darüber Wolken und ein bisschen blauen Himmel. Kein Regen, keine Mücken, das verspricht ein schöner Tag zu we [...]

Norge på langs 2022

Tag 75: Regenbogen-Tag

… oder Die Børgefjell-Indianer oder Von Sumpf-Schlümpfen und Therapie-Keksen. Es regnet. Wir sind es ja nicht anders gewöhnt. Und die Mücken versuchen eifrig uns zum Losgehen zu bewegen. In Kaj [...]

Norge på langs 2022

Tag 74: Halbzeit & Paddeln statt Laufen

Als ich aufwache, höre ich als erstes den Regen. Nein, nicht heute! Ich mache mir doch schon die ganze Zeit Gedanken um die Kanufahrt. Da lasse ich lieber die Augen noch zu. Hoffentlich hat es sich [...]

Norge på langs 2022

Tag 73: Pause & Tolle Menschen

Wow, da haben wir genau den richtigen um Hilfe gefragt. Unser Tag morgen ist gerettet und wir müssen den Namsvatnet nicht umlaufen! Wir sind überglücklich. Wir sitzen gemütlich beim Frühstück, das hie [...]

Norge på langs 2022

Tag 72: Nichts besonderes

Die Nacht war sehr ruhig und windstill. Als ich morgens aus dem Zelt schaue, ist der See im Gegensatz zu gestern spiegelglatt. Wunderschön! Das ist ein toller Blick zum Tagesstart. Ich bin früh wach u [...]

Norge på langs 2022

Tag 71: Ein richtiger Sommertag

Da es heute wieder ein kurzer Tag wird mit 20 Kilometern über die Straße, bin ich nicht besonders motiviert früh loszugehen. Da brauche ich maximal 4 Stunden Gehzeit. Also liege ich ewig herum, sc [...]

Norge på langs 2022

Tag 70: Grenzgang

Ich wache heute morgen mal wieder vom Regen auf. Der Wetterbericht auf Yr.no ist total für die Tonne im Moment. Es sollte gestern den ganzen Tag trocken sein und heute auch. Aus dem Zelt gegenüber h [...]